Bilder

schule1.jpg
Startseite arrow Schule kurz erklärt
  PDF E-Mail

 

Unser Schulprogramm

Beschlussfassung der Lehrerkonferenz vom 24.05.2016

Guter Unterricht an der Oberschule Fehrbellin bedeutet:

 

  • Der Unterricht weist einen hohen Anteil an effektiver Lernzeit auf

 

  • Ein allgemeingültiges Regelwerk findet Anwendung
  • Die Schüler werden zur aktiven, selbst organisierten Mitarbeit motiviert

 

  • Der Unterricht ist transparent und strukturiert (hinsichtlich Inhalt, Leistungserwartung und -bewertung sowie Rückmeldung)
  • Der Unterricht nimmt Bezug auf die Lebenswelt der Schüler

 

  • Der Unterricht ist kompetenzorientiert und passt sich den individuellen Lernvoraussetzungen an
  • Der Umgang miteinander ist respektvoll und wertschätzend

 

      -    Lernprozesse werden initiiert

 

C. Hendel

Schulleiterin                                        

 


Warum Schule am Rhin ?

· Kleine Klassen - Jeder kennt Jeden

· Kurze Wege zur Schule

· Jede Klasse hat zwei Klassenlehrer

· Förderung leistungsstarker und leistungsschwacher Schüler in kleinen Gruppen

· Schülerbetriebspraktikum und Bewerbungstraining in der 9. und 10. Klasse

Praxislernen in den Betrieben des regionalen Wirtschaftsraum und dem BQZ Neuruppin von Klasse 7 bis 10

· Halbjährliche Projekte auf Klassenstufenbasis, z.B. Toleranz, Sucht- und Gewaltprävention

· Spezielle Projekte im Unterricht z.B. "Umweltprojekt" und in der Freizeit "Zeitzünder"

· Erledigung von Hausaufgaben unter Anleitung eines Lehrers

· Turnhalle und Computerkabinett stehen in der großen Pause für alle offen

· Angebot einer warmen Mahlzeit

 

Ganztagsschule - was ist das eigentlich?


Das Konzept unserer Schule, das wir in einem bestätigten Schulprogramm dokumentiert haben, lässt sich am besten durch den Ganztagsbetrieb verwirklichen! Von 7.20 bis 15.30 Uhr ist unsere Schule für alle Schüle offen. In zwei Aufenthaltsräumen und in der unteren Halle treffen sich die Schüler zum Tagesbeginn. Sie können sich dort unterhalten und auf den Unterricht vorbereiten.
Der Unterricht beginnt um 7.30 Uhr. Nach der 3. und der 6. Stunde erfolgt eine längere Pause. Von 12.50 bis 13.30 Uhr kann jeder, der es wünscht, ein warmes, vollwertiges Mittagessen einnehmen oder aber das mitgebrachte Pausenbrot in den Aufenthaltsräumen verzehren. Die Turnhalle die Bibliothek bzw. die Computerkabinette können zur individuellen Freizeitgestaltung genutzt werden.
Am Donnerstag gibt es nach der 6. Stunde ein umfangreiches Angebot an Arbeitsgemeinschaften.
Entsprechend unserer Konzeption nimmt jeder Schüler an mindestens einer Arbeitsgemeinschaft (festgelegt auf ½ Jahr) teil.

Der Schultag wird aufgelockert durch Sportfeste, Wettkämpfe, Leistungsvergleiche auf Klassenbasis und fachübergreifende Projekte innerhalb des Schuljahres in allen Klassenstufen, eine zentrale Projektwoche am Ende des Schuljahres, durch Klassenfahrten und durch mehrwöchige Schülerbetriebspraktika der 8., 9. und 10. Klassen.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Schulleitung der Oberschule Fehrbellin. Wir sind von Montag bis Donnerstag von 7.00 bis 15.30 Uhr und am Freitag von 7.00 bis 13.30 Uhr für Sie telefonisch erreichbar.


Oberschule Fehrbellin - 16833 Fehrbellin -Dechtower Weg 3a - Tel.033932/70232 Fax 033932/73427


Sehr geehrte Eltern!

Mit dieser Information wollen wir Sie über die Oberschule Fehrbellin informieren. Unsere Absicht ist es, Sie bei Ihrer Entscheidung über den weiteren Schulweg Ihres Kindes zu unterstützen. Dabei werben wir ganz offen für unsere Schule, denn wir glauben, dass der Bildungsweg durch die Oberschule der kindgerechteste ist.


Ich freue mich, Sie und Ihr Kind an der Schule am Rhin Fehrbellin begrüßen zu können.


-Rektorin-